Überspringen zu Hauptinhalt
Info: +49 (0)171 3814347 volkmar.koester(at)gmx.de

Vorübergehende Schließung der Seesporthalle Großkoschen

Aufgrund des Coronavirus bleibt die Seesporthalle Großkoschen ab sofort für den

Trainings- und Wettkampfbetrieb der Vereine, den Schulsport sowie für die

Durchführung von Trainingslagern geschlossen. Diese Reglung gilt vorerst bis zum

19. April 2020.

Über Änderungen bzw. Ergänzungen informiere ich rechtzeitig.

Ich bitte um Ihr Verständnis für diese Maßnahme, wünsche alle Sportlern sowie

Netzwerkpartnern alles Gute und hoffe, dass wir uns bald Gesund und mit neuem

Tatendrang in der Seesporthalle wiedersehen werden.

Ihr Volkmar Köster

Geschäftsführer

An den Anfang scrollen